Erfahrung und Referenzen
„Anja Ritter ist eine ausgesprochene und ausgewiesene Soziokratie-Expertin, die es sehr gut versteht ihr Wissen in lebendigen, spannenden und sehr praxisorientierten Workshops und Seminaren weiterzugeben

Andreas Keller, Geschäftsführer | Pawi Verpackungen AG:

„Seit 3 Jahren begleiten uns die beiden zertifizierten Soziokratieexpertinnen Suzanne Käser und Anja Ritter in der Einführung der soziokratischen Kreisorganisationsmethode (SKM).
Sie haben mit Ihren Fähigkeiten und  einer professionellen Beratungsleistung entscheidend zum guten Gelingen in der Einführungs- und jetzt auch während der Stabilisierungsphase beigetragen.
Besonders schätzen wir an Anja und Suzanne ihre hohe Sozialkompetenz, den Umgang auf Augenhöhe mit allen unseren Arbeitskollegen*innen, ungeachtet ihrer Stellung im Betrieb, sowie ihre hohe Identifikation und Leidenschaftlichkeit mit der systemischen Organisationsform Soziokratie.

Was haben wir gemeinsam erreicht?
Unsere Mitarbeitenden kennen sich mit den unternehmensinternen Prozessen signifikant besser aus. Sie übernehmen Einflussnahme bei Entscheidungen, die den eigenen Arbeitsbereich betreffen und auch Mitverantwortung für den gemeinsamen Erfolg.
Darüber hinaus hat sich die Zusammenarbeit und das Kommunikationsklima unter den Bereichen verbessert. Wir spüren ein stärkeres Commitment der Mitarbeitenden, mehr Erfolg bei der Erarbeitung von Lösungen für schwierige Aufgabenstellungen, einen Abbau an Reibungsverlusten und eine erfreuliche Zunahme der Produktivität.

Wir können Suzanne und Anja vorbehaltslos und mit voller Überzeugung weiter empfehlen.“

28. Februar 2024 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Soziokratie kurz erklärt für Führungskräfte

Über die faszinierende Wirkung der soziokratischen Kreisorganisationsmethode im Unternehmen.

Webinar

Mehr erfahren.
11. April 2024 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Leadership in selbststeuernden Organisationen

Warum Selbstorganisation echte Führung braucht und was Soziokratie dazu beitragen kann.

online-Workshop

Mehr erfahren.
21./22. Mai 2023
Soziokratie-Einstiegs-Seminar für Führungskräfte

Wirkungsvoll delegieren, ohne autoritär zu sein.
Wecke die Eigenverantwortung deiner Mitarbeitenden.

Ort: Hotel Schwärzler Bregenz

Mehr erfahren.

Webinar am 28. Februar 2024 von 16:15 - 17:00

Soziokratie kurz erklärt
für Führungskräfte und Verantwortungsträger:innen

Über die faszinierende Wirkung der soziokratischen Kreisorganisationsmethode 

mehr Infos und Anmeldung

Danke allen unseren Kunden! Hier eine Auswahl:

Julius Blum GmbH Logo
Cree Buildings Logo
Logo 1 Zu 1
Gemeinde Langenegg Logo
Kanton AArgau Logo
Stadt Bludenz
Werkraum Bregenzerwald Logo
Best Economy Forum Logo
Land Vorarlberg Logo
Koje Logo
St. Arbogast Logo

Weitere Stimmen unserer Kunden

Rainer Strauch

Managing Director & CTO | CREE GmbH

„Mit CREE verändern wir nicht nur die Bauindustrie, sondern hinterfragen auch ständig den Status Quo des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Darum hatten wir bereits seit Jahren soziokratische Elemente in unserer Organisation angewendet, ohne das zu wissen. Seit der offiziellen Einführung der Soziokratie bei CREE fühlen wir uns jedoch weitaus sicherer. Die Mitarbeitenden können sich auf klare Regeln berufen, wie und welchen Einfluss sie ausüben. Mit der professionellen Begleitung durch Anja hat CREE es geschafft, innerhalb kürzester Zeit wesentliche soziokratische Routinen zu etablieren und selbständig zu praktizieren. Wir sind auf dem richtigen Weg!“

Richard Dür

Ausbildungsleiter | Illwerke VKW
Richard Dür, Ausbildungsleiter Illwerke VKW

„Gerade bei der Arbeit mit Jugendlichen spielt die Selbstorganisation und Eigenverantwortung eine wichtige Rolle. Selbstvertrauen und das Einbringen der eigenen Meinung sind die entscheidenden Voraussetzungen dafür. Im Seminar mit Anja ist mir einmal mehr bewusst geworden, wie wichtig die Gestaltung des Rahmens für ein gutes Gelingen ist.“

Martin A. Fellacher

Geschäftsführer | Pina GmbH

"Das Seminar zum Einstieg in die Soziokratie hat bei mir viele Denkprozesse angestoßen. Ich beschäftige mich schon lange mit einem neuen Verständnis von (Führungs-)Autorität, und da ist auch die Frage der Gestaltung der Strukturen, Prozesse und Entscheidungen eine wichtige.

Das Seminar hat einige Möglichkeiten gut aufgezeigt und gleichzeitig durch die Anleitung von Anja Ritter erfahrbar gemacht. Es hat nachhaltig gewirkt und wirkt noch weiter…!"

Judith Memisi und Leander Grand

Schulleitung | Schuleinheit Rychenberg Winterthur

"Wer kennt das nicht, dieses Gefühl, dass es noch einiges zu entwickeln gäbe in der eigenen Schule? Und dann spürt man den Widerstand aus dem Team, das eigentlich mit dem Unterricht und all dem Drumherum schon genug zu tun hat. Dass «top down» in der Regel auf wenig Gegenliebe stösst, ist bekannt. Aber mit «bottom up» wurde es in unserer grossen Schuleinheit rasch unübersichtlich. Was also hilft, um die eigene Schule doch in Schwung zu kriegen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass sich alle gehört und verstanden fühlen?
Angeregt durch demokratisch und soziokratisch geführte Schulen in Holland hatten wir eine erste leise Ahnung, in welche Richtung es gehen könnte: Die soziokratische Kreisorganisationsmethode von Gerard Endenburg.
Nach intensiver Vorbereitung begann im August 2020 die Implementierungsphase mit dem ganzen Team unserer Schuleinheit. Dabei und weiterhin begleiteten uns die beiden Expertinnen Anja Ritter und Suzanne Käser. So konnten wir lernend den Prozess mitsteuern und mögliche Stolpersteine umgehen oder frühzeitig als solche erkennen.

Wir danken Anja Ritter für ihre kompetente Prozessbegleitung! Sie zeigte uns gelingende Wege auf, die wir einschlagen und erleben konnten. Sie stärkte uns im Gelingenden. Sie vermochte uns zu bremsen, damit wir nicht in eine Mauer von Widerstand fuhren. Und sie machte uns Dynamiken sichtbar, welche für die Ausgestaltung und die Nachhaltigkeit des Prozesses wesentlich sind."

Jana Seifert

CEO | Commha Consulting GmbH & Co. KG

"Es ist schon eine Weile her, aber jetzt schaffe ich es endlich einmal Anja Ritter Danke zu sagen, die am Jahresanfang eine Fortbildung zum Thema Soziokratie geleitet hat. Ich habe in der zweitägigen Veranstaltung nicht nur gelernt, was es mit dem Konsent, offenen Wahlen und dem Kreisprinzip auf sich hat, sondern habe auch neue interessante Menschen kennengelernt.

Wenn ihr euch auch mit der Frage auseinandersetzt, wie in Gruppen beziehungsweise Organisationen Entscheidungen getroffen werden können, solltet ihr das soziokratische Modell einmal kennengelernt haben. Ich bin mir sicher, dass es meine Beratungskompetenz auf jeden Fall erweitert und neue Horizonte eröffnet. Anja führt mit vielen sehr konkreten Übungen und viel Ruhe durch die Welt der Soziokratie. Schaut mal bei ihr vorbei!"

Simone Vögel

Gemeindevertreterin Langenegg

"Zusammenarbeit gemeinsam gestalten, aber bitte mit Freude – geht das?

Stell dir vor, in deiner Firma, deiner Arbeitsgruppe oder deinem Verein reden plötzlich nicht mehr nur die gewohnten Stimmen.

Stell dir vor, Diskussionen verlaufen wertschätzend, sind zielorientiert und effektiv. Stell dir vor, das gemeinsame Ziel verbindet und motiviert so sehr, dass die Freude und Energie spürbar wird.

Das passiert, wenn die Methode der Soziokratie angewendet wird. Erstaunlicherweise spürt man den Unterschied sofort. Es ist eine andere Art der Gesprächsführung und eine Dynamik, die schwer zu beschreiben ist.

Dies durften wir, ein zusammengewürfelter Haufen mit unterschiedlichsten Hintergründen, beim Impulsabend der WIGE Langenegg erleben. Anja gab uns einen Einblick in die Welt der Soziokratie. Soziokratie als Methode effektiv zu entscheiden, aber vor allem einen Konsent (nicht Konsens) zu finden und aus diesen Entscheidungen Potenzial fei werden zu lassen. Mit dem Praxisbeispiel einer soziokratischen Wahl haben wir uns anschließend auf strukturiertem, aber zugleich sehr wertschätzendem und menschlichem Terrain bewegt." 

Berichterstattungsteam

Vorarlberger Industriebetrieb

"Fazit zum Seminar:
Wir haben in diesen beiden Tagen viele Impulse mitgenommen, die in der tagtäglichen Praxis umgesetzt werden können. Alle Punkte für sich scheinen relativ einfach zu sein, haben aber doch eine große Wirkung. Wir hoffen mit unserem Bericht ein wenig Neugierde in unserem Unternehmen geweckt zu haben und wünschen allen viel Erfolg bei der Umsetzung in Richtung mehr Eigenverantwortung und Eigeninitiative. Vielen Dank, Anja und natürlich allen Teilnehmern für die sehr erkenntnisreichen, wertschätzenden und angenehmen Tage!"

Herbert Windhager

HR und CPO | SOLA Messwerkzeuge GmbH

„Anja Ritter ist eine ausgesprochene und ausgewiesene Soziokratie-Expertin, die es sehr gut versteht ihr Wissen in lebendigen, spannenden und sehr praxisorientierten Workshops und Seminaren weiterzugeben.“

Michael Hohenwarter

Geschäftsführer | Hohenwarter Leadership & Transformation

"Die Grundidee der Soziokratie war mir schon bekannt. In dem 2-Tages Seminar mit Anja hab ich dann einen echten Einblick in diese Art und Weise eine Organisation zu führen bekommen. Es gab einen ausgewogenen Mix von Theorie und Praxis. Man konnte also am eigenen Körper erleben, was es bedeutet soziokratisch zu arbeiten. Und ich bin überzeugt, dass es eine extrem zukunftsweisende Arbeitsweise ist. Warum? Weil es den Mensch und seinen Beitrag, seine Mitverantwortung für das Unternehmen in das Zentrum stellt, ohne die Rolle von Führung zu vernachlässigen. Das Beste an dem Seminar, auch ohne Soziokratie morgen im Unternehmen einzuführen, kann man erste Elemente einfach mit in den Alltag integrieren. Spitze und danke!"

Reno Leuc

Marketingmanager | ZIMM GmbH

"Vielen Dank, ich bin höchst motiviert! Das beste am Kurs war die offene (sehr soziokratische) Art, die alle an den Tag gelegt haben. Leute von überall her mit dem unterschiedlichsten Level an Erfahrung mit mehr oder weniger Erfahrung haben sich gut unterhalten bzw. es wurde offen und auf Augenhöhe diskutiert. Anja Ritter hat einen grossen Schatz an Erfahrung und wertvolle Tipps auf Lager."

Susanne Flatz

Initiatorin | Foodcoop Höchst

"Das gesamte Seminar war sehr durchdacht aufgebaut – ein perfekter Mix aus Theorie-Input, Übungssequenzen und best-practice-Beispielen. Ein überraschender interaktiver Auftrag gleich zu Beginn, schaffte von Anfang an einen feinen, erfrischten Raum, der ein gutes miteinander Arbeiten möglich machte.

Anja erlebte ich in der Leitung dieses Seminars als sehr kompetent. Ruhig und klar führte sie uns -mit ihrem enormen Wissen und reichen Erfahrungsschatz- souverän durch den Seminar-Ablauf.

Und mit Ihrer großen Erfahrung & ihrer Expertise ist Anja wirklich nur zu empfehlen!

Ein „Special Guest“ aus einem renomierten Vorarlberger Unternehmen, das die Soziokratie bereits erfolgreich eingeführt hat, schilderte uns den spannenden Prozess der Einführung mit den Herauforderungen und seinen überraschenden Momenten und ließ an den „golden Nuggets“ teilhaben! Die Begeisterung war sichtlich spürbar und motivierte richtig.

Auch die weiterführenden Gespräche mit den interessanten TeilnehmerInnen beim Abendessen waren sehr inspirierend. 

Alles in Allem – eine tolle Einführung ins Thema, das Lust zur Umsetzung macht!"

Erfahre mehr über unser Angebot oder surfe durch unser Glossar

Soziokratie Programm

Einstieg und Vertiefung für Führungskräfte, um Soziokratie und deren Prinzipien von Partizipation, Kooperation und Selbstorganisation näher kennenzulernen und zu erleben.

Individuelle Beratung und Begleitung

Agilität und Selbstorganisation im Unternehmen durch die Einführung der Soziokratischen Kreisorganisationsmethode SKM. Für ausgewählte Kund:innen.

28. Februar 2024 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Soziokratie kurz erklärt für Führungskräfte

Über die faszinierende Wirkung der soziokratischen Kreisorganisationsmethode im Unternehmen.

Webinar

Mehr erfahren.
11. April 2024 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Leadership in selbststeuernden Organisationen

Warum Selbstorganisation echte Führung braucht und was Soziokratie dazu beitragen kann.

online-Workshop

Mehr erfahren.
21./22. Mai 2023
Soziokratie-Einstiegs-Seminar für Führungskräfte

Wirkungsvoll delegieren, ohne autoritär zu sein.
Wecke die Eigenverantwortung deiner Mitarbeitenden.

Ort: Hotel Schwärzler Bregenz

Mehr erfahren.

Webinar am 28. Februar 2024 von 16:15 - 17:00

Soziokratie kurz erklärt
für Führungskräfte und Verantwortungsträger:innen

Über die faszinierende Wirkung der soziokratischen Kreisorganisationsmethode 

mehr Infos und Anmeldung

Anne-Kathrin Schneider, Flüchtlingskoordinatorin Langenegg, Diese demokratische Vorgehensweise und Einsicht ins Werden einer Entscheidung brachte Stabilität in die ehrenamtlich arbeitende Gruppe

„Diese demokratische Vorgehensweise und Einsicht ins Werden einer Entscheidung brachte Stabilität in die ehrenamtlich arbeitende Gruppe. Dadurch entstand Sicherheit im Umgang miteinander. Die Neugierde, die Wertschätzung untereinander, ebenso die Qualität der Arbeit und deren Ergebnisse stiegen massgeblich.“

Anja Ritter | Soziokratie unternehmen.

Mag. Anja Ritter
Certified Sociocracy Expert CSE
Bach 57/8
6941 Langenegg
+43 650 4484718
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

LinkedIn Xing Facebook Instagram Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SCE Siegel

© Anja Ritter 2022